Schlichte Brautfrisuren

schlichte brautfrisuren4

 

Jede Braut zu ihrem schönsten Tag im Leben möchte überraschen und zu einem Hingucker sein. Das ist durch ein passendes Kleid, Strauß und natürlich eine geeignete Frisur machbar. Die Hochzeit ist der Event, wo jede Menge Glitzer, Glanz und Glamour angesagt ist. Deswegen kann jede Frisur ob für langes, mittellanges oder kurzes Haar sowie jeder Form – sei es Dutt, Wasserwelle, Naturlocken, Chignon etc. – durch viele Details und Akzente unterstreicht werden. Die Varianten Haare zu schmücken sind fast unzählig. Als Klassik gilt Schleier, der kurz oder lang gewöhnlich im Nacken oder mit einem Kranz über den Kopf befestigt wird. Nicht zuletzt wird von den Bräuten ein Diadem als Hauptakzent in der Frisur ausgewählt. Besonders schick und verspielt wirken Flechtfrisuren. Die Zöpfe kennen dabei mehrere Varianten – fransig und leger zur Seite gelegt, romantisch über den Schulter hängend, um den Dutt drum gemacht, mit Bluten verziert etc. Keck und glamourös wirken Straßen und Swarowski Kristallen, kunstvoll in die Haare gesteckt. Die Interpretationen den Schmuck in die Frisur zu integrieren hängen dabei komplett von Vorlieben und Vorstellungen jeder einzelnen Braut ab.

© 2013 - haar-zar.de