Hochsteckfrisuren

Was ist Favorit in dem ganzen Outfit jeder Frau, die sich für eine Feier, sei es ihre eigene Hochzeit, Abschlussball oder Konfirmation, aufhübschen lässt? Natürlich die Frisur, die schon fast alleine für den ganzen Look verantwortlich ist. Was ist dann Favorit unter allen feierlichen Frisuren? Das ist natürlich eine Hochsteckfrisur, die jetzt ihr Comeback nicht zuletzt dank den Promis auf dem roten Teppich erlebt. Man kann hier unter verschiedenen Varianten wählen – klassische Haar-Banane, der ganz lässige Chignon, der neu aufgelegte Zwirbel-Dutt oder der Flecht-Dutt, der aus jeder Frau eine Prinzessin macht. Die Frisur ist sehr vielseitig, je nachdem kann sie mal lässig mal elegant aussehen. Dieses Jahr sind Haartollen voll im Trend. Dabei werden lange Haare zu einem französischen Zopf geflochten und am Oberkopf fixiert. Nicht eingeflochtene Haare werden toupiert und Richtung Stirn nach innen eingerollt. Der Schmuck kann dabei vorbeigelassen werden. Oder wenn man will könnte der trendige Style mit ihrem beliebten Schmuck dekoriert werden.

Brautfrisuren

Thema Brautfrisur lässt jeder Frau ihre Phantasie und Vorlieben frei spielen. Man muss sich nur zwischen den verschiedensten Varianten entscheiden können, was man für eigene Hochzeit, Abschlussball, Konfirmation etc. wählt. Elegant und besonders schick sieht die klassische Hochsteckfrisur aus. Varianten, wie man sie machen lässt, sind nicht limitiert. Das zeigen uns Promis auf dem roten Teppich, die als Trendsetter in dem Sinne gelten. Schleier oder Diadem würden zu der Frisur komplett anpassen. Jede Braut wird sich wie eine Prinzessin fühlen, wenn sie sich eine der unzählig mögliche zauberhafte Frisur machen lässt. Besonders verspielt und ungewöhnlich wirkt eine Flechtfrisur. Dabei braucht eine Braut keinen Schleier dran zu befestigen, weil ob geschmückt mit Blumen, Bändern oder Perlen oder frech und leger – die Frisur aus jeder Braut ein Mädchen macht, dessen Wünsche in Erfüllung gehen. Langes Haar lässt eine lange Lockenmähne kreiern, was Naturlocken zu einem Kunstwerk verzaubert. Mit einer der Frisuren sieht jede Braut perfekt an ihrem wichtigsten Tag aus.

Frisuren 2014

Schönheit und Perfektion bleiben immer aktuell, danach wurde es in vorigen Jahren und wird es auch in dem Jahr gesucht. Besonders in Fragen Frauenschönheit spielt jedes Detail eine große Rolle. Und die Haare sind hier von ganz wichtiger Bedeutung. So viele Anlässe es gibt, so viele Varianten und Kreaturen sind möglich. Ob die Frau schlank oder mollig ist, ob sie ein rundes, ovales oder langes Gesicht hat, strebt sie immer danach, einzigartig und
schick zu jedem Event zu sein. Sehr romantischen Stil dabei schaffen Locken jeder Art – Naturlocken, Wellen, offen, halboffen, zu einem Dutt gedreht und paar Strähnchen freigelassen, mit Diadem oder Schleier, die schaffen einen ganz außergewöhnlichen Look. Klassisch wirken Hochsteckfrisuren für langes sowie halblanges Haar. Einzelne Accessoires wie Flechthaarteile, Blumen, Pony etc. verleihen dem gesamten Aussehen besondere Nöte. Asymmetrie und seitlich gekämmte Haare sei es ein Zopf oder Haarmähne stehen für Romantik und Verjüngung. Im Trend sind auch kurze frech und fransig geschnittene Haare, die sich mit wenig Aufwand zu einem Kunstwerk für jeden Anlass kreiern lassen.

© 2013 - haar-zar.de